Diamond Power Germany GmbH
News
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem E.ON – Kraftwerk Schkopau

Seit April 2007 betreut ein 3-köpfiges Team das E.ON Kraftwerk Schkopau. Es handelt sich hierbei um ein Braunkohlekraftwerk mit einer Leistung von 850 Megawatt, in welchem 412 Rußbläser auf zwei Blöcke verteilt arbeiten und für eine saubere Kesselwand und damit einen hohen Wirkungsgrad erzielen.

Wir warten in diesem Kraftwerk u. a. Fremdfabrikate wie:

  • 64 Stück Wasserbläser Clyde-Bergemann Typ F149
  • 160 Stück Wasserbläser Forest Typ F148 ES
  • 40 Stück Schraubbläser (Dampf) Forest Typ F245 ES
  • 140 Stück Lanzenschraubbläser (Dampf) Forest Typ F356 ES
    sowie
  • 8 Stück Wasserbläser Diamond Power Typ Hydrojet

welche zusätzlich in den Jahren 2008 und 2009 eingebaut wurden, um die starke Schlackebildung im Feuerraum, besonders im Bereich des Trichterknicks und den Seitenwänden, zu beseitigen.

Durch den Einsatz des Hydrojets konnten die hohen Kosten, wie z. B. Sprengkosten, Standzeiten und die Kosten, welche für die Blasmedien entstanden, erheblich gesenkt werden.
Seit Beginn unserer Tätigkeit im Kraftwerk arbeiten wir unfallfrei sowie nach den hohen Sicherheitsvorgaben unseres Auftraggebers (ISO 9001:2008, SCC, OHSHS). Die Wartung der Rußbläser wird durch unseren Vorarbeiter Herrn Rene Schön, entsprechend den Vorgaben des Kesselingenieurs Herrn Sauer durchgeführt und lückenlos dokumentiert.

Die Zusammenarbeit mit E.ON – Verantwortlichen und Mitarbeitern ist ausgezeichnet.

6. Bowlingmeisterschaft der Diamond Power Germany GmbH

Unsere alljährliche Bowlingmeisterschaft fand
am 20.06.2014 statt.

In diesem Jahr erkämpfte sich Heike Brumby bei den Frauen mit 75 Punkten und Bernd Saul bei den Männern mit 145 Punkten den Sieg und somit den begehrten Wanderpokal.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Jahreswechsel 2013 / 2014

2013 war für unser Unternehmen wieder sehr erfolgreich, für die faire partnerschaftliche Zusammenarbeit geht unser Dank an alle Kunden und Lieferanten.

Wie auch in den vergangen Jahren haben wir von persönlichen Geschenken zu Weihnachten abgesehen und stattdessen den Verein für „Krebskranke Kinder Halle e.V.“ mit einer Spende unterstützt.

Bei einem gemütlichen Beisammensein haben wir das Jahr 2013 noch einmal Revue passieren und ausklingen lassen

Betriebsausflug 2013

Seit 2009 unternehmen wir, die Mitarbeiter der Diamond Power Germany GmbH, einmal im Jahr gemeinsam einen Betriebsausflug.

Nachdem wir in den letzten 3 Jahren in Freiburg, in Radeberg und in Potsdam waren, stand in diesem Jahr der schöne Spreewald auf unserem Plan.

Am Freitag dem 13.09.2013 starteten wir mit dem Reisebusunternehmen Rausch. Nach einem gesunden Frühstück am Rasthof Fläming führte uns die Reise in den wunderschönen Spreewald. Auch in diesem Jahr stand einiges auf der Tagesordnung:

  • Führung und Verkostung in der RABE-Spreewald Gurken und Konservenfabrik
  • Mittagessen im „Spreewaldhof“ in Burg
  • Kahnfahrt rund um Leipe
  • Abendessen im Brauhaus „Zum Alten Dessauer“

Es war wie in jedem Jahr ein erlebnisreicher Tag, den wir noch lange in Erinnerung behalten werden.

Zertifizierung zum Schweißfachbetrieb nach DIN 18800-7

Um den hohen Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen, haben wir unter der Leitung unseres Technikers, Herrn Dipl. Ing. Siegfried Beyer, den Nachweis als Schweißfachbetrieb im April 2013 erfolgreich abschließen können.

Die Zertifizierung erfolgte am 15.04.2013 mit der Unterstützung unseres externen Schweißfachingenieurs, Herrn Dipl. Ing (FH)  Steffen Eiling.

In einer konstruktiven Zusammenarbeit konnten alle Forderungen ohne Auflagen erfüllt werden.

Mit dieser Zertifizierung wurde die Grundlage gelegt, um unsere Kunden auch schweißtechnisch ausgezeichnet zu betreuen und zu bedienen.

Neuer Großauftrag für Rußbläser - Montagen im Kraftwerk Eemshaven (Niederlande) vom Mai 2012

Steinkohle ist wegen der großen Vorräte und des großen Angebots auf dem Weltmarkt ein vergleichsweise preiswerter Energieträger – und dies auf lange Sicht. Er kommt aus politisch stabilen Weltregionen und ist somit gut verfügbar. Entsprechend preisgünstig wird das Eemshavener Kraftwerk Strom für den niederländischen Markt erzeugen können und damit einen positiven Einfluss auf den Wirtschaftsstandort ausüben.
Strombedarf wächst
Das ist auch deshalb wichtig, weil der nationale Strombedarf wächst, weil die Niederlande bereits jetzt große Mengen Strom importieren müssen, weil Kraftwerke altersbedingt in nächster Zeit ersetzt werden müssen und weil sie zu 60% mit dem vergleichsweise teuren und Preisschwankungen unterworfenen Erdgas betrieben werden. Das neue Kraftwerk, das anteilig auch mit Biomasse befeuert werden kann, soll mit einer Bruttoleistung von 1.600 Megawatt ab 2014 ans Netz gehen und jährlich Strom für 3,2 Millionen Haushalte erzeugen.

Diamond Power Germany GmbH ist nicht nur der Lieferant des gesamten Equipments für die Rußbläsertechnik sondern erhielt im Mai 2012 auch den Auftrag zur kompletten Montage der Rußbläser für beide Kesselanlagen.
Die Erfahrungen unserer Mitarbeiter werden effektiv genutzt um insgesamt nahezu 300 Stck. unterschiedliche Rußbläser fachgerecht zu installieren.

Eine interessante Herausforderung für unsere Mitarbeiter, speziell unter besonderen Bedingungen der niederländischen Gesetzgebung, in Bezug auf Sicherheit und Arbeitsschutz.
Unsere verantwortlichen Mitarbeiter vor Ort sind Otmar Faust und Lutz Jentsch.

Fussleiste