Diamond Power Germany GmbH
Die Diamond Power Germany GmbH führt in ihrem Sortiment vier Typen Lanzenschraubbläser. Diese zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:
  • Eine rotierende Bläserlanze wird von dem Bläserschlitten in den Kessel eingefahren.
  • Doppelte Zahnstangenführung wirkt bei längeren Fahrwegen bahnkorrigierend.
  • Das Blasmedium tritt an zwei entgegengesetzten Düsen aus, die auf die zu reinigenden Flächen gerichtet sind.
  • Jede Düse reinigt auf einer Spirallinie von 100 mm; bei der Rücklaufdrehbewegung wird das Blasmuster um 25 mm versetzt. Das so entstehende Spiralmuster sorgt für eine bisher unerreichte Reinigungsleistung.
  • Einstellbarer Blasdruck.
  • Hochleistungs-Laval (Ultraschall)-Düsen.
  • Minimierte Wartungskosten durch einfache Bauweise.
  • Antrieb mit Elektro- oder Luftmotor.
IK500 Serie
  • die Reinigung der Überhitzer, Nacherhitzer und Economiser in Kesseln
  • Modelle für Fahrbewegungen zwischen 7,6 m und 16,75 m
  • V = 40 mm/s bis 60 mm/s
  • Modell IK555 mit 1- oder 2-Ganggetriebe für kürzere Blaszyklen führt zur Einsparung an Blasmedium
IK4M
  • für Abhitzekessel, ölgefeuerte Kessel und kompakte Kleinkessel
  • maximale Fahrbewegung bis 6 m
  • kompakte Bauform und geringer Einbauplatz
  • doppelte Zahnstangenführung des Bläserschlittens
  • V = 2.500 mm/min (40 mm/s)
  • Innenrohr und Lanzenrohr können ohne Demontage des Bläserventils und der Rohrleitung ausgewechselt werden

IK1M
  • für kohle- und ölgefeuerte Kessel, Luftvorwärmer und Economiser, Abhitze- und Kompaktkessel sowie Öfen
  • maximale Fahrbewegung 1 m
  • V = 10 mm/s
  • 25 mm Spirallinie
  • hohe Reinigungswirkung bei geringem Verbrauch an Blasmedium durch die Ultraschall-Düsenkonstruktion

IK SD-E
  • für Rekuperationskessel
  • Fahrbewegung bis 7,6 m
  • doppelte Zahnstangenführung des Bläserschlittens

nach oben

IR2G
  • zur Reinigung von Kesselwandrohren im Bereich des Feuerraumes
  • Arbeitsstellung ist 250 mm in den Kesselraum eingefahren
  • Blasbogen von 30° - 360°; 1 bis 3 Zyklen pro Reinigung
  • Antrieb über Elektromotor, alternativ durch Luftmotor oder manuell über ein Handrad
  • reduzierte Blaszeiten bei Gruppen durch ein Steuerungssystem mit Überlappungs- oder Kaskadenschaltung

nach oben

G9B
  • kompakter Rußbläser für den festen Einbau in Economisern, Ölerhitzern und Luftvorwärmern
  • variable Düsenanordnung für das Blasen zwischen den Kesselrohrreihen und direktes Blasen auf das Rohrbündel
  • eine um 20 % höhere Reinigungswirkung durch die Diamond-Ultraschalldüse
  • einfache Methode zum Einstellen des optimalen Blasdrucks
  • Blasbereich von 30° bis 360°
  • Maximale Elementlänge 6 m

nach oben

Fussleiste